≡ Menu

Unterricht routiniert planen und effizient unterrichten – wertvolle, praxisnahe Tipps für Lehrer

Wir sind umgezogen!

Stressfrei Unterrichten heißt jetzt „LehrerDasein“ – und ist passenderweise auch umgezogen:

www.lehrerDasein.de

Schau doch gleich mal vorbei!

Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es ja tonnenweise Fachliteratur zu allen möglichen Themen: Unterrichtsgestaltung, Differenzierung, bestimmte Unterrichtseinheiten, Methoden, … Kurz: es gibt zu beinahe jedem didaktischen und pädagogischen Thema mehr Material, als Sie jemals lesen können. Nur zu den Problemen, die Sie selbst direkt und unmittelbar betreffen, (Zeitmanagement, Stressreduktion, Arbeitsorganisation, …) da gibt es kaum Tipps und Hilfen — und die wenigen, die es gibt, sind oft zu allgemein oder nicht wirklich auf den Lehreralltag abgestimmt.

Mit Stressfrei Unterrichten versuche ich, diese Lücke zu füllen. Und deshalb bin ich auch sehr froh, wenn ich ein Buch für Lehrer in die Hand bekomme, das sich mit diesen Themen befasst und dann tatsächlich auch noch empfehlenswert ist! Denn wie gesagt, anders als zu pädagogischen oder didaktischen Fragen sind gute Empfehlungen zu diesen Themen leider rar…

Wenn Sie selbst das Gefühl haben, Ihre Unterrichtsvorbereitung und Ihr Zeitmanagement sind noch verbesserungswürdig… Wenn die unkorrigierten Arbeiten sich immer wieder auf Ihrem Schreibtisch stapeln… Wenn Sie gerne mal differenzieren würden, aber kaum genug Zeit haben, um Ihren „normalen“ Unterricht gut vorzubereiten…

… dann sollten Sie sich den Band „Routiniert planen – effizient unterrichten“ von Wolfgang Mattes besorgen. *

Wolfgang Mattes beginnt seine Einleitung mit der Überschrift „Ein Ratgeber für mehr berufliche Zufriedenheit“, und das fasst tatsächlich die Zielsetzung des Buches zusammen. Es geht ihm darum, wie Sie (mit vertretbarem Aufwand!) Ihren Schulalltag und die Vorbereitungszeit besser organisiert bringen, und wie Sie für sich und mit den Schülern effizienter und zielgerichteter arbeiten.

Gleichzeitig behandelt Mattes aber auch Themen wie Differenzierung und Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit. Allerdings nicht um Ihrer selbst willen, sondern immer im Hinblick auf die Frage: Wie kann ich mir als Lehrer den Schultag effizienter, stressfreier und angenehmer gestalten?

Dass dies unmittelbar auch zu einem entspannteren Unterricht und motivierteren Schülern führt, ist sozusagen die Sahne auf dem Kirschtörtchen… 😉

In „Routiniert planen – effizient unterrichten“ stellt Mattes allerdings kein übergreifendes System für Ihren kompletten Arbeitstag vor, sondern eine Sammlung mit praktischen, alltagsnahen Tipps aus vielen wichtigen Bereichen des Lehreralltags. Als solche können Sie diesen Ratgeber immer wieder zur Hand nehmen, blättern, und sich neu anregen lassen.

Auch wenn Teile seiner Tipps nicht neu sind, stellt er sie doch kompakt und vor allem sehr praxisnah vor. Selbst wenn Ihre Arbeitsorganisation schon recht gut sein sollte, finden Sie hier sicher noch einige Tipps und Tricks, die Ihnen den Schultag und die Vorbereitung noch leichter machen.

Durch die Einteilung in Sinneinheiten ist „Routiniert planen – effizient unterrichten“ auch sehr gut häppchenweise zu lesen – oder besser gesagt zu bearbeiten, denn Sie sollten das Gelesene natürlich möglichst gleich auch umsetzen.

Hierfür bietet Mattes nicht nur viele Anregungen für Lehrer, sondern auch Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für Sie selbst und für Ihren Unterricht. Einziges Manko ist hier, dass sich das quadratische Format des Buches schlecht auf DIN A4 kopieren lässt.

Trotz der angebotenen Arbeitsblätter brauchen Sie aber keine Angst vor einer „Kopienschlacht“ zu haben… Denn Wolfgang Mattes stellt übewiegend Strategien vor, die sich mit wenig Aufwand umsetzen lassen. Und dies nicht nur z.B. zum Zeitmanagement während Ihrer Unterrichtsvorbereitung, sondern auch zu Fragen wie der effizienten Benotung von Schülerheften (S. 57) oder der inneren Differenzierung im Unterricht (Kap 1.4).

Dabei liegt der Hauptfokus aber, wie auch bei Stressfrei Unterrichten, konsequent nicht auf den Vorteilen für Ihre Schüler, sondern auf den Vorteilen für Sie als Lehrer. Wolfgang Mattes selbst schreibt hierzu in der Einleitung:

„Zwei scheinbar sich widersprechende Ziele gilt es in Übereinstimmung zu bringen: den guten, zukunftsweisenden Unterricht mit einem höheren Maß an guter Laune und beruflicher Zufriedenheit. Da die Anforderungen an unseren Beruf wahrscheinlich in absehbarer Zukunft nicht geringer werden, sollten wir lernern, besser damit umzugehen.

Das Buch wurde auch als Maßnahme gegen Kraftverlust und Überforderung geschrieben.“ (s. 6)

Insgesamt kann ich „Routiniert planen – effizient unterrichten“ uneingeschränkt empfehlen: Für alle Lehrer, die sich manchmal überfordert fühlen, die nie genug Zeit für Ihre Vorbereitung haben, oder die mit sich, der Schule und Ihrem Unterricht nicht mehr zufrieden sind.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu „Routiniert planen – effizient unterrichten“ bei Amazon zu erhalten. *

— — — — —

* Die Links zu Amazon sind sogenannte „Werbepartner“-Links. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn Sie auf diesen Link klicken und dann bei Amazon etwas kaufen. Hiermit unterstützen Sie meine Arbeit bei Stressfrei Unterrichten.

Wir sind umgezogen!

Stressfrei Unterrichten heißt jetzt „LehrerDasein“ – und ist passenderweise auch umgezogen:

www.lehrerDasein.de

Schau doch gleich mal vorbei!

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Email-Newsletter abonnieren